Zurück

Zawoja

Zawoja

Zawoja, ein bekannter Freizeitort hat sowohl im Winter als auch im Sommer viel anzubieten. Seine schöne Lage am Fuße des Babia-Góra-Massivs, sowie die gut ausgebaute touristische Infrastruktur locken viele Anhänger des Wintersports an. Die hiesigen Skipisten werden sowohl beginnende als fortgeschrittene Skibegeisterte zufriedenstellen. Immer zahlreicher kommen hierher auch Familien mit Kindern.

Anfahrt: Von Kraków nach Zawoja fährt man entweder über Sułkowice und Sucha Beskidzka (kürzere, jedoch ziemlich enge und gewundene Strecke: Landstraße Nr. 7 nach Głogoczowo, Nr. 52 nach Izdebnik, Nr. 956 nach Zembrzyce, Nr. 28 nach Maków Podhalański und Nr. 957 nach Zawoja – 85 km), oder aber über Myślenice und Jordanów (längere Strecke, jedoch bis Lublin über die Schnellstraße Nr. 7, danach über die Landstraße Nr. 28 und Nr. 957 – 100 km).

MOSORNY GROŃ

Die Skistation Mosorny Groń in Zawoja bietet eine Sesselbahn mit einer Kapazität von 2400 Personen pro Stunde, kleinere Schlepplifte und 1420 m von Abfahrtspisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Die Pisten werden künstlich beschneit, mit Skiraupen gepflegt und beleuchtet. Eine Ergänzung zum Angebot für Skifahrer sind mehrere Langlaufskier-Pisten. An der unteren und oberen Station sind stilvolle Gebäude, in denen sich Hotel, Restaurants, kleines Geschäft und GOPR-Station (Bergrettungswacht) befinden. Hier funktioniert auch eine professionelle Skischule, die Komplettservice anbietet.

Skilift Zawoja-Ski, tel. 48 33 8436269, www.zawoja-ski.pl

          

Skilifte

Skipisten

NR

1

4

1380 m

336 m

2

+

325 m

60 m

3

+

50 m

 

 

1420 m (FIS)

   

400 m

   

50 m

   



Skomielna Czarna

Der Skilift in Skomielna Czarna bietet künstlich beschneite und beleuchtete Skipisten mit einer Länge von 700 m (mittelschwer) und 100 m (Anfängerpiste). Die Pisten werden durch Pistenraupen geebnet. Am Skilift gibt es einen kostenlosen Parkplatz, einen Skiverleih und Büfett, wo man etwas Warmes essen und sich dabei erholen kann. Es gibt auch eine Skischule. Das Angebot ist universell, unabhängig vom Alter und der Leistungsstufe.  

Wojtek

Der Skilift Wojtek in Zawoja – Czatoża bietet drei Schlepplifte und drei Skipisten, die künstlich beschneit und beleuchtet werden. Dazu ebnen die Piste Pistenraupen. Die längste Piste ist 900 m lang (rot), die restlichen zwei messen 500 m (blau) und 200 m (grün). Der Höhenunterschied beträgt 90 m. Für den Schutz der Skifahrer sorg der Freiwillige Bergrettungsdienst GOPR. In der Nähe befindet sich ein Parkplatz, Skiverleih und Speiselokal mit warmen Gerichten und Getränken.

Orawka

Der Skilift Orawka befindet sich im Dorf Orawka an der Landesstraβe Nr 7 von Kraków bis Chyżne, ca. 80 km von Kraków entfernt. Im Skizentrum gibt es einen Schlepplift, der 450 m lang ist, zwei Abfahrtsstrecken, die 450 m und 550 m lang sind. Die Pisten werden künstlich beleuchtet und beschneit. An der unteren Station des Lifts gibt es einen kleinen Skilift für Kinder. Das Skizentrum verfügt auch über ein Skiservice, einen Skiverleih und eine Skischule.

Multimedia

Spielen Spielen